Connect with us

News Spezial

Mann vergewaltigt rosafarbenen Flamingo zu tode

Schräges

Mann vergewaltigt rosafarbenen Flamingo zu tode

Tampa Bay, FL | Ein 23-jähriger Mann wurde heute Morgen in Busch Gardens in der nähe von Tampa Bay verhaftet, nachdem er angeblich vor entsetzten Zuschauern einen rosafarbenen Flamingo sexuell angegriffen hatte.

Schockierte Zeugen sahen, wie Eduardo Jose Raphael Sanchez, 23, seine Hose herunterließ und in ein Flamingogehege sprang, bevor er Skittles, einen 8-jährigen männlichen Flamingo, gefangen nahm und versuchte, Geschlechtsverkehr mit dem armen Tier zu machen.

„Mein 4-Jähriger zog mich am Shirt an und zeigte auf den Mann, er sagte: Mama! Mama! Sieh dir diesen Mann an, er reitet den Flamingo! „Berichtete ein Augenzeuge.

„Kinder haben überall angefangen zu weinen, es müssen mindestens 40 Zoobesucher die Szene beobachtet haben“, erzählte eine Frau den Reportern.

„Der Typ hat dann geschrien, als hätte er gerade einen Orgasmus gehabt und dann hat er den Vogel einfach auf die Seite geworfen und seine Hose wieder angezogen, als wäre es ganz normal, als hätte er das jeden Tag seines Lebens gemacht“, sagte ein anderer.

Traumatisierte Augenzeugin Tatiana Salvadore erzählte Reportern ihre 4-jährige Tochter dachte der Täter „reite den Flamingo“.

Innere Blutungen

 

Obwohl der Täter von Busch Garden´s Sicherheitsbeamten schnell festgenommen wurde, war der Schaden für das Tier bereits angerichtet, da es Stunden später an inneren Blutungen starb. „Die Blutung war unmöglich zu stoppen. Das Tier konnte einem so großen Objekt, das seine anale Höhle zerriss, nicht standhalten „, erklärte der Buschgartentierarzt Allan Thompson.

„Flamingos haben extrem kleine Genitalien und Sodomie ist nicht bekannt als Teil ihrer sexuellen Gewohnheiten“, sagte er Reportern.

„Skittles konnte solchen intensiven körperlichen Missbrauch einfach nicht ertragen“, fügte er hinzu, sichtlich verärgert über die ganze Angelegenheit.
Obwohl sexuelle Übergriffe von Menschen auf rosa Flamingos in den Vereinigten Staaten im Grunde unbekannt sind, fand eine Studie des World Wide Fund for Nature (WWF) 2014 heraus, dass die Praxis in bestimmten Regionen Mexikos und anderen lateinamerikanischen Ländern noch immer ziemlich verbreitet ist, dass Sex mit einem rosa Flamingo Glück und Wohlstand bringen kann.

Facebook Comments

Continue Reading
Advertisement
You may also like...
Comments

More in Schräges

Advertisement
Advertisement

Most Shared Posts

Advertisement

Trending

Advertisement
To Top