Connect with us

Immer mehr Menschen ersetzen das Toilettenpapier mit dem sogenannten Familientuch . Was sie damit bewirken ist fraglich …

Menschen

Immer mehr Menschen ersetzen das Toilettenpapier mit dem sogenannten Familientuch . Was sie damit bewirken ist fraglich …

Advertisements
Advertisements
Advertisements

Gerade wenn Sie denken, dass Sie alles gesehen haben, ersetzen einige Leute Toilettenpapier zugunsten von etwas, das „Familientuch“ genannt wird. Wir entschuldigen uns im Voraus für die etwas erschreckende und definitiv widerliche Erklärung, aber ein Familientuch ist ein Stück Stoff, mit dem Sie Ihre unteren Regionen nach dem Stuhlgang abwischen würden.

 

Der Unterschied zwischen dem Familien- und Toilettenpapier (abgesehen von der offensichtlichen Tatsache, dass sie aus unterschiedlichem Material bestehen) besteht darin, dass Sie, während Sie ein Stück Toilettenpapier wegwerfen, stattdessen das gebrauchte Familientuch in den Korb werfen würden gewaschen und wiederverwendet werden.

 

Wenn dies aus irgendeinem Grund ansprechend ist, können Sie das Tuch selbst aus alter Kleidung machen, die Sie (vorzugsweise) nicht mehr tragen, oder es gibt eine Reihe von Optionen von Farben und Mustern auf dem Markt. Auch hier würden Sie es genauso verwenden wie Toilettenpapier, aber stellen Sie sicher, dass Sie einen versiegelten Wäschekorb bekommen und Ihre Wäsche häufiger machen … aus offensichtlichen Gründen.

Wie Sie sich vorstellen können, haben die Leute ziemlich starke Reaktionen auf das Ersatz-Toilettenpapier und können Sie ihnen die Schuld geben? Ja, die Verwendung von Toilettenpapier im Überfluss erhöht Ihren CO2-Fußabdruck, aber sicherlich gibt es andere weniger mittelalterliche Möglichkeiten, positive Auswirkungen auf die Umwelt zu haben. Es muss andere Schritte geben, die Sie vor diesem Schritt ausführen können. Es scheint nur ein bisschen drastisch.

 

Wir sind nicht die Einzigen, die sich so fühlen. Nehmen Sie zum Beispiel Twitter-Benutzer Nicole Cliffe (@ Nicole_Cliffe), der schrieb: „Ahhhh Familienstoff, mein ein wahrer Feind“. Twitter kann ein bisschen ein melodramatischer Raum sein, aber dieses Mal ist es gerechtfertigt.

 

Ein anderer Twitter-Benutzer, Wario Van Peebles (@ B1andzig), hatte einen etwas beleidigteren Ton und schrieb: „Heute Morgen habe ich von ‚Familienkleidung‘ erfahren und jetzt verklag ‚ich euch alle.“ Und schließlich hatte Amy Shuford (@ angelamy444) eine unheimliche Prophezeiung, die sie mit uns teilen sollte: „Dies ist sicherlich der Fall der westlichen Zivilisation # NoWords #familycloth“. Aber hey, wenn du lieber mehr Geld für Waschmittel ausgeben würdest, wer sind wir, um dich aufzuhalten?

 

https://www.providr.com

Facebook Comments
Advertisements
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Menschen

Advertisements

Neueste Beiträge

Most Shared Posts

Advertisements
To Top
', cookie : true, xfbml : true, version : '2.8' }); FB.AppEvents.logPageView(); }; (function(d, s, id){ var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0]; if (d.getElementById(id)) {return;} js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = "https://connect.facebook.net/en_US/sdk.js"; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs); }(document, 'script', 'facebook-jssdk'));