Connect with us

Istanbul| Die Osmanen waren die ersten die den Mond erreichten,behauptet der türkische Präsident

Menschen

Istanbul| Die Osmanen waren die ersten die den Mond erreichten,behauptet der türkische Präsident

Advertisements

Istanbul |Die Osmanen waren die ersten, die auf der Mondoberfläche spazieren gingen, nicht Neil Armstrong, sagte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan gestern bei einem Dinner, das vom türkischen Grünen Halbmond veranstaltet wurde.

Advertisements

Erdoğan behauptete, dass muslimische Entdecker mehr als 300 Jahre vor dem Beginn des Appolo-Programms den Mond erreichten und schworen, eine Moschee „im Krater“ zu bauen, dort wo sie landeten.

Es wird behauptet, dass Neil Armstrong 1969 der erste Mann war, der auf dem Mond spazieren ging„, sagte Erdoğan. „Tatsächlich haben muslimische Weltraumforscher 335 Jahre zuvor diesen Planeten erreicht, im Jahr 1635. Jeder kennt die Geschichte des berühmten Fliegers Lagâri Hasan Çelebi, desOsmanischen Raketenmanns „, der 1633 den ersten erfolgreichen bemannten Raketenflug unternahm Sie wissen vielleicht nicht, dass er zwei Jahre später versucht hat, den Mond zu erreichen, und hätte sehr wohl Erfolg haben können!

Die Geschichte von Lagari Hasan Çelebi wurde von einem berühmten arabischen Kaufmann und Reisenden aus dem 17. Jahrhundert, Mehmed Zilli, genannt Evliya Çelebi, erzählt.

In seinem berühmten Reisebericht erklärt er, dass Lagari Hasan Çelebi in einer 7-flügeligen Rakete mit 50 okka (63,5 kg oder 140 lbs) Schießpulver startete. Sie startete von Sarayburnu, einer Stätte unterhalb des Topkapı-Palastes in Istanbul.

 

Wie Evliya Celebi schrieb, verkündete Lagari vor dem Start: „O mein Sultan! Sei gesegnet, ich werde mit Jesus reden! „, Bevor er das Schießpulver der Rakete anzündete.
Er stieg dann mehr als 200 Meter in die Luft und landete im Meer, Hunderte von Metern von seinem Startpunkt.
Als er landete, berichtete er angeblich: „O mein Sultan! Jesus sendet dir Grüße an dich!.

Dieser Stich aus dem 17. Jahrhundert zeigt einen der berühmten Raketenflüge von Lagâri Hasan Çelebi, aber es ist unklar, ob es sich um seinen ersten Flug oder seinen Versuch handelt, den Mond 1635 zu erreichen.

Die überraschende Behauptung von Präsident Erdoğan führte zu einem Geflüster und Gelächter des Publikums, was den türkischen Politiker sichtlich verärgerte.
Er warf den Skeptikern vor, seine Behauptungen zu verspotten, und fügte hinzu, dass er bald die Beweise haben würde, um seine Behauptungen zu untermauern.

Warum glaubst du es nicht? Weil du nie geglaubt hast, dass ein Muslim so etwas tun kann, so wie du nie geglaubt hast, dass unsere Vorfahren es schaffen würden, Schiffe vom Goldenen Horn aus zu starten, nachdem sie sie über Land transportiert haben „, sagte Erdoğan mit Bezug auf den osmanischen Sultan Mehmet II Eroberung von Istanbul im Jahr 1453. Dieser Behauptung ist nicht neu. Eine Reihe von Akademikern in der Türkei und im Rest der Welt haben dies behauptet, und ich glaube, sie haben Recht. Die NASA mag die meisten Beweise für den Erfolg des Osmanen während der Apollo-11-Mission zerstört haben, aber wir werden versuchen, irgendwelche Beweise zu finden, die der Vertuschung entgangen sein könnten.

Der türkische Präsident gab jedoch keine genauen Angaben über die Beweise, die er erwartete, noch wie er sie sammeln wollte.

Die Beschreibung des Flugmotors von Lagâri Hasan Çelebi ist ziemlich vage und erlaubt modernen Wissenschaftlern nicht wirklich, das Design genau nachzubauen. Diese Skizze zeigt das grundlegende Design, wie es beschrieben wird, ist aber fast sicher unvollständig oder teilweise ungenau.

Die Geschichte von Lagâri Hasan Çelebi wird von den meisten Historikern als Legende angesehen, und die meisten Experten glauben, dass es unmöglich ist, dass der „Pilot“ einen Flug in den Weltraum überlebt haben könnte.

Sein erster Flug wurde tatsächlich in einem Experiment der Fernsehshow MythBusters am 11. November 2009 in der Episode „Crash and Burn“ angesprochen.
Die für die TV-Show konstruierte Rakete hielt sich jedoch nicht an Evliya Çelebis Beschreibungen, und der endgültige Entwurf wurde nicht aus Materialien dieser Zeit gebaut;

Das Team stellte fest, dass Evliya Çelebi das angebliche Design von Lagâri Hasan nicht ausreichend spezifiziert hatte, kam aber zu dem Schluss, dass es für eine Figur des 17. Jahrhunderts ohne Zugang zu modernen Stahllegierungen und Schweißtechniken „extrem schwierig“ gewesen wäre, sicher zu landen und überhaupt den nötigen Schub zu erreichen.
Diese Schlussfolgerung wurde durch die Tatsache gestützt, dass, obwohl die neu erfundene Rakete stieg, sie mitten im Flug explodierte

Facebook Comments
Advertisements
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Menschen

Advertisements

Neueste Beiträge

Most Shared Posts

Advertisements
To Top
', cookie : true, xfbml : true, version : '2.8' }); FB.AppEvents.logPageView(); }; (function(d, s, id){ var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0]; if (d.getElementById(id)) {return;} js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = "https://connect.facebook.net/en_US/sdk.js"; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs); }(document, 'script', 'facebook-jssdk'));